Rot Weiss Ahlen e.V. – Offizielle Website
Rot Weiss Ahlen e.V. – Offizielle Website

Es geht wieder los!

Seit heute ist die neue Saison offiziell gestartet. Das Trainergespann um Andreas Zimmermann bat die Spieler zum ersten Training. Dabei waren die vier Neuzugänge Cihan Özkara, Hakan Sezer, Janik Borgmann und Hüseyin Bulut. „Alle vier sind absolute Wunschspieler von uns“ berichtet Trainer Andreas Zimmermann. Ebenfalls berichtete er, dass er nur den inneren Kreis bei Trainingsauftakt dabei haben wollte. „Das sind die Spieler, die bisher Verträge haben und unser vollstes Vertrauen haben“ so Zimbo. Gefehlt haben der erkrankte Elmar Skrijelj und Bajrush Osmani, der sich gerade bei der U21 des Kosovo befindet und einen neuen Vertrag bei Rot Weiss Ahlen unterschrieben hat. „Das zeichnet unseren Verein wieder aus, das ist der nächste Nationalspieler nach Daniel Francis, der sich noch in Afrika bei der Nationalmannschaft von Sierra Leone befindet. Nach seiner Rückkehr werden wir uns zusammensetzten und schauen, ob er auch in der nächsten Saison für Rot Weiss Ahlen die Schuhe schnüren wird“ weiß Zimmermann um die viele Arbeit in der nächsten Zeit.

Er möchte gerne noch weitere absolute Leistungsträger verpflichten und gab an, schon viele Gespräche, auch in seinem Urlaub geführt zu haben. Seiner Meinung nach könnten noch einige interessante Spieler zum Kader hinzustoßen. „Die Spieler sind im Moment alle mit ihren Beratern zu Gesprächen bei vielen Vereinen, das ist leider so, aber wir haben ja bis zum 31.8 noch Zeit Verstärkungen zu verpflichten“ ergänzte Sportvorstand Joachim Krug. Der Markt wird von allen Vereinen sondiert und da ist es wie immer in der Vorbereitungszeit, man muss abwarten. Das die Ahlener dies können haben sie zum Beispiel in der letzten Saison gezeigt, denn weit nach dem ersten Spieltag verpflichteten sie Andreas Ivan und der schlug bekanntlich richtig ein. Mit Leon Benning und Noyan Efe Bayaki haben zwei weitere Spieler den Verein verlassen. Leon Benning wird in der nächsten Saison die Schuhe für die Hammer SV schnüren und Noyan Bayaki wird sich dem SC Paderborn anschließen. Der Mittelfeldspieler Dimitrios Ioannidis fällt immer noch krankheitsbedingt aus. Inwieweit eine Vertragsverlängerung vorgenommen werden könnte, muss abgewartet werden. „Unheimlich viele Spieler haben sich bei uns beworben, wir werden die interessantesten Bewerber in den nächsten Tagen zum Probetraining einladen und sie unter die Lupe nehmen. Wir schwimmen nicht in Geld, daher werden wir genau schauen, wen wir verpflichten werden“ so Krug. Allerdings lässt er durchblicken, dass die Rot Weissen noch einen Torhüter, einen Innenverteidiger, sowie je einen offensiven und defensiven Mittelfeldspieler brauchen. Zum Saisonziel kann Trainer Andreas Zimmermann noch nicht so viel sagen, dass er erst etwas sagen kann, wenn der Kader komplett ist. Der Sportvorstand wird da schon etwas konkreter, denn Joachim Krug sagt, dass die erste Pflicht ist nicht abzusteigen. „Klar wollen wir nach dem 10. Platz in der letzten Saison mehr. Ich habe nach dem Spiel in Essen scherzhaft zum Trainer gesagt, gut das wir verloren haben, denn noch können wir sagen wir wollen einen einstelligen Tabellenplatz anstreben. Nun ist aber auch klar, wenn wir Spieler wie Borgmann, Bulut, Sezer und Özkara verpflichten, wollen wir nicht gegen den Abstieg spielen“

Fotos von Marc Kreisel